Buntstifte im Kreis - lesen · schreiben · rechnen - Bernd Peters - Schüler- und Lernförderung
lesen · schreiben · rechnen - Bernd Peters - Schüler- und Lernförderung
lesen · schreiben · rechnen - Bernd Peters - Schüler- und Lernförderung

‚lesen schreiben rechnen‘ - weil Schulerfolg kein Zufall ist!

Ihr Nachhilfe- und Lerntherapie-Zentrum in Lüneburg. Seit über 20 Jahren!

Wir bieten:

  • Nach­hilfe als Einzelunterricht oder Zwei­er­grup­pe von Klasse 1-13:
    Mathe, Deutsch, Englisch, Fran­zösisch, Spanisch und Latein
  • Lern­stands­dia­gnos­tik mit in­di­vi­du­el­ler För­der­plan­er­stel­lung, durch­ge­führt von erfahrenen Lern­the­ra­peu­ten
  • Com­pu­ter­un­ter­stütz­tes Lernen zum Ab­sichern des Ge­lern­ten
  • Lern­the­ra­pie bei Le­gas­the­nie (Lese-­Recht­schreib­schwä­che) und Dyskalkulie (Re­chen­schwä­che): Einzel­sit­zungen mit qua­li­fi­zier­ten Lerntherapeu­ten
  • Hilfe bei Hör­verarbeitungsstörungen mit dem AU­DI­VA Hörwahrnehmungstraining
  • Prü­fungs­vor­be­rei­tung und Crash-Kurse in den Ferien
  • Kostenlose Erstberatung und Probeunterricht in der Zweiergruppe (bei Lerntherapie zum halben Preis)

Nach­hilfe und Lern­therapie in Lüneburg

Ihr Kind hat Schul­probleme und Schwierig­keiten beim Lernen, zum Beispiel in Mathe oder Deutsch? Bei Ihrem Kind ist Dyskal­kulie oder Legas­thenie festgestellt worden? Es zeigt Kon­zen­tra­tions­schwä­chen oder Ver­haltens­auffällig­keiten?

Unser Team von ‚lesen schreiben rechnen‘, das Zentrum für Nach­hilfe und Lern­therapie in Lüneburg, bietet profes­sionelle Unter­stützung. Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene profi­tieren von mehr als 20 Jahren Erfahrung, die unser Team in den Bereichen Nach­hilfe und Lern­therapie mitbringt.

Nachhilfe in Mathe, Deutsch und Fremd­sprachen

Unsere qualifi­zierten Lern­thera­peuten und Nach­hilfe­lehrer helfen Ihren Kindern ins­beson­dere in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch, aber auch allen anderen Schul­fächern. Innerhalb der Nach­hilfe arbeiten wir mit beson­deren Unter­richts­formen.

Zu diesen zählen spezielles Hörwahr­nehmungs­training und Lern­therapie bei Lern- und Hörwahr­nehmungs­störungen. Unsere Lern­förderung nach dem Bildungs- und Teilhabe­gesetz ermög­licht es auch Familien mit niedri­gem Ein­kommen, lern­thera­peu­tisch begleitete Nach­hilfe für ihre Kinder in Anspruch zu nehmen.

Lernstands- und Förder­diagnostik

Enge Lehr­pläne in der Schule lassen den Kindern oft wenig Raum, Gelerntes abzu­sichern. In der Eingangs­phase der Nachhilfe ermitteln Lern­thera­peuten unseres Insti­tutes daher zunächst, welche Ressour­cen Ihr Kind mitbringt und wo der Unter­richt beginnen muss. Diese gezielte Lern­stands­diag­nostik ermög­licht es uns, die Nach­hilfe auf die indivi­duellen Bedürf­nisse Ihres Kindes anzu­passen.

Nach­hilfe in Lüneburg – unser Angebot

Unsere qualifi­zierten Kräfte geben Ihren Kindern Nach­hilfe in allen Fächern von Klasse 1 bis 13 und für alle Schul­formen. Der Unter­richt findet in Zweier­gruppen statt und wird durch Auto­ma­ti­sie­rungs­trai­ning am Com­puter begleitet. Bei diesen Übungen wieder­holen die Kinder bereits Gelern­tes und können dadurch Inhalte besser ab­speichern. Auch die Prü­fungs­vor­be­rei­tun­gen für den Haupt- und Real­schul­ab­schluss und das Abitur bieten wir im Rahmen der Nach­hilfe an.

Lern­therapie bei Lern­störungen

Lern­therapie ist dringend ange­raten, wenn eine Lern­störung bei Ihrem Kind bereits diag­nosti­ziert wurde oder die Lern­situation Ihres Kindes droht, seine Persön­lich­keit zu be­ein­träch­tigen. Oft belastet das Thema Schule das gesamte Familien­leben. Die von uns ange­botene Lern­therapie verfolgt einen syste­mischen und inte­gra­tiven Ansatz – das heißt, dass sowohl das familiäre und schulische Umfeld des Kindes, als auch alle Sinne des Kindes mit ein­be­zogen werden.

Über­windung von Konzen­trations­pro­blemen

Unsere spe­ziell aus­gebil­deten Lern­thera­peuten helfen Ihren Kindern, Kon­zen­tra­tions­pro­bleme und Lern­stö­rungen wie zum Beispiel Legas­the­nie und Dys­kal­kulie zu über­winden. Diese inten­sive Unter­richts­form bieten wir als Einzel­unter­richt an. Ergänzend zur Nac­hhilfe und der Lern­therapie arbeiten wir mit com­puter­unter­stütz­tem Auto­ma­ti­sie­rungs­trai­ning, damit erar­bei­tete Inhalte gesichert werden. Ziel ist es, dem Kind ein angst- und störungs­freies Lernen zu ermög­lichen und fami­liäre Belas­tungen zu er­leich­tern.

Wenn Ihr Kind schlecht hört - Hör­wahr­nehmungs­training

Mehr als die Hälfte aller Kinder mit Lese- Recht­schreib­pro­ble­men leiden unter Hör­ver­ar­beitungs­stö­rungen, die ihnen das Erlernen von Schrift und Sprache er­schweren und therapie­bedürftig sind. Wenn Ihr Kind beispiels­weise oft ähnlich klingende Buch­staben ver­tauscht, beim Sprechen Laute auslässt oder auch bei normaler Um­gebungs­laut­stärke wenig auf­merk­sam ist, könnte eine solche Hör­ver­arbeitungs­störung vor­liegen. Wir bieten daher ein spezi­elles Hör­wahr­nehmungs­training nach dem AUDIVA- Verfahren an. Nicht nur Kindern, sondern auch Erwachse­nen, die bei­spiels­weise durch einen Hör­sturz, Tin­nitus oder Burn­out unter Hör­verarbei­tungs­stö­rungen leiden, können wir mit diesem AUDIVA Hör­wahr­nehmungs­training Training helfen. Auf Wunsch versenden wir die Geräte per Post auch außer­halb der Region Lüneburg.

Wo Sie uns finden

Unser Nach­hilfe-und Lern­therapie­zentrum liegt verkehrs­günstig in Lüneburg am Lüne­burger Stadt­ring. Wir sind sowohl zu Fuß, mit dem Roller, Fahrrad und Auto, als auch mit den Lüne­burger Bussen und der Bahn gut erreich­bar. Vom Bahnhof sind es nur wenige Minuten zu Fuß zu unserem Nach­hilfe­zentrum; ebenso schnell er­reichen Sie uns aus Richtung der Innen­stadt.

Sprechen Sie uns an

Wir freuen uns über Ihre Kontakt­auf­nahme. Gerne stehen wir Ihnen für ein per­sön­liches, indivi­duelles Beratungs­ge­spräch zur Ver­fügung. Das Be­ratungs­ge­spräch ist wie auch der Probe­unter­richt inner­halb der Nach­hilfe eine Woche lang kostenlos. Bei der Lern­therapie gibt es für die erste Sitzung 50% Nachlass.